Herzlich willkommen auf der Vereinshomepage des TSV Boisheim 1912 e.V.
Herzlich willkommen auf der Vereinshomepage desTSV Boisheim 1912 e.V.

                                                     TSV Boisheim News

TSV Boisheim 1

3. Meisterschaftsspiel 

 

BW Niederkrüchten : TSV Boisheim

Sonntag, den 20.08 um 15.00 Uhr in Niederkrüchten

TSV Boisheim 2

1. Meisterschaftsspiel

 

OSV Meerbusch 3 : TSV Boisheim 2

Sonntag, den 20.08 um 13 Uhr in Meerbusch

Jugend

Termine folgen

 

 

 

 

Boisheim gewinnt Nachbarschaftsduell mit 5:2 (0:1)

 

In der ersten Halbzeit tat der TSV sich recht schwer auf dem sehr kleinen Kunstrasenplatz in Dilkrath. Man ging zwar mit 1:0 durch Tim Walther in Führung doch auch Dilkrath hatte ein, zwei gute Möglichkeiten zum Ausgleich. Doch mit Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit, drehten die Boisheimer gleich auf und konnten nach wenigen Minuten durch Sven Thielmann  mit 2:0 in Führung gehen.  Der TSV nun spielbestimmend erzielt nur 4 Minuten später durch Jan Ballis das 3:0. Nach einigen Auswechslungen flachte das Spiel dann wieder ab und Dilkrath wurde wieder stärker. Der Anschlusstreffer zum 3:1 sorgte kurze Zeit für Unruhe, ehe Marco Claeren durch einen Foulelfmeter das Ergebnis ausbaut.

 

Danach sorgt ein Eigentor für den zweiten Treffer der Dilkrather, doch die Spielzeit war fast abgelaufen und Jan Ballis schraubt das Ergebnis noch auf 5:2 hoch.

 

Aufstellung: Küppers - Tescher, Popella, Ungerer - Thielmann, Claeren, Beyen, Pickolin - J. Ballis , Walther, Witter

Tore: 2 x Jan Ballis (Vorl. Hessel, Thielmann) , Tim Walther (Vorl. Jan Ballis), Claeren (Foulelfmeter)

Wechsel: Pala für Walther, K. Ballis für Thielmann, Hessel für Witter

 

Schwerer Sieg gegen gute Elmpter!

 

Zum ersten Meisterschaftsspiel reiste man nach Elmpt zu einen der top Rückrundenmannschaften vergangener Saison. Und auch in diesem Jahr gehören die Elmpter zu den Teams, die im oberen Tabellendrittel spielen werden. Glücklich gewann man damals durch einen 3:2 Siegestreffer in der Nachspielzeit.

 

Boisheim spielte mit einem klassigen 4-4-2 System und fand gut in die Partie, bis zum Führungstreffer durch Jan Ballis nach tollem Pass von Sven Thielmann. Danach wurden die Elmpter immer spielbestimmender und kamen einige Male gefährlich vor das Boisheimer Tor. Hier wäre ein Treffer für die Elmpter längst verdient gewesen. In Halbzeit zwei war das Spiel dann wieder ausgeglichener und Elmpt konnte nicht mehr die hundertprozentigen Chancen herausspielen wie in Halbzeit eins. Aber auch Boisheim konnte erst in Minute 60  dank eines Foulelfmeters wieder aufs gegnerische Tor schießen. Hier verwandelt Tim "Aßmann" Walther sicher. Danach ging dem Spiel auch ein wenig die Puste aus und Spielertrainer Jan Ballis macht mit seinem 3:0 kur vor dem Ende den Sack zu.

 

Aufstellung: Küppers - Husejnovic, Wingerath, Popella, Hessel - Thielmann, Claeren, Beyen, Pickolin - J. Ballis , Walther

Tore: 2 x Jan Ballis (Vorl. Küppers, Thielmann) , Tim Walther (Foulelfmeter)

Wechsel: Tescher für Wingerath, K. Ballis für Walther, Deutges für Thielmann

 

 

Resümee der Vorbereitung!

 

Was das spielerische und die Ergebnisse angeht, dürfen sich die beiden Senioren Trainer Jan Ballis und Christian Backes deutlich zufrieden geben. In allen Spielen und Turnieren konnten sich die neuen Spieler um Jan Ballis gut ins Team einfügen und auch neue Spielformation worden von den "Neuen" und "Alten" bereits gut umgesetzt. Neben einigen B-Ligisten spielte man auch gegen höherklassige Mannschaften wie Vikt. Anrath (Kreisliga A) und konnte auch hier überzeugen. Am kommenden Sonntag kommt dann der erste Brocken auf den TSV zu. Die Reise geht zum nur wenige Minuten entfernten Brüggen. Hier trifft man auf ein gut gerüstetes Bezirksligsten, welcher sich für die kommende Saison gut verstärkt hat. Unter anderem gibts ein Wiedersehen der beiden Neuzugänge Daniel Schrörs und Dennis Pickolin mit ihrem EX-Verein. Klar ist Brüggen für diese Partie der haushohe Favorit, aber der Pokal schreibt seine eigenen Geschichten! So möchte man dem Gastgeber das Leben so lange wie möglich schwer machen.

 

Auch NEU-Coach Christian Backes "Backi" hat seinen  neuen Job bis jetzt mit Bravour gemeistert. Zwei Spiele und zwei deutliche Siege konnte er dabei einfahren. Doch das Ergebnis steht hierbei nicht im Vordergrund. Zu erwähnen sind die spielerischen und taktischen Leistungen, die gut vom neu strukturierten Team umgesetzt werden. Auch hier haben Sie alle Neuzugänge gut eingegliedert und bringen zusätzliche Qualität mit. Bleibt das Gefüge so zusammen und alle ziehen an einem Strang, so wird Boisheims Reserve eine gute Rolle in der Kreisliga C spielen.

 

 

Christian Backes "Backi" neuer Trainer der 2. Mannschaft

 

Bereits vor einigen Jahren hat Chrisitan Backes in Boisheim gespielt und unter Klaus Ernst den Aufstieg in die Kreisliga B geschafft.

 

In der abgelaufenen Saison war er selber noch als Spieler in Concordia Viersen aktiv.

 

Nun ist er wieder zurück und wird die 2. Mannschaft für die kommende Saison trainieren.  Neben " Backi" werden einige neue Spieler zum TSV stoßen.

 

 

 

 

Neuer Hauptsponsor

 

 

Almir Husejnovic Geschäftsführer vom Lötscher Autohaus Hus wird ab dem 01.07.2017 neuer Hauptsponsor der 1. Mannschaft vom TSV Boisheim.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Boisheim