Herzlich willkommen auf der Vereinshomepage des TSV Boisheim 1912 e.V.
Herzlich willkommen auf der Vereinshomepage desTSV Boisheim 1912 e.V.

    TSV Boisheim News

TSV Boisheim 1

TSV Boisheim : Conc. Lötsch

Donnerstag, den 18.04.2019

Anstoß 19.30 Uhr in Boisheim
 

 

Alte Herren

Termine folgen

Vereinsheim" Heimvorteil"

Zu allen Trainingseinheiten und Spielen geöffnet!!!

SC Niederkrüchten : TSV Boisheim 6:3 (4:1)

 

Trotz einer 1:0 Führung durch Jan Ballis verlor man am Ende im Ergebnis deutlich gegen den SC Niederkrüchten. Die beiden anderen Tore zum 5:2 und 5:3 steuerte Dennis Pickolin bei. Chrissi Feldges sah noch im ersten Spielabschnitt glatt Rot und Malvin Nyskens fehlt das nächste Spiel aufgrund seiner fünften gelben Karte.

 

Am kommenden Donnerstag empfängt man um 19.30 Uhr die Ortsnachbarn aus Lötsch.

TSV Boisheim : Fortuna Dilkrath 2   Spiel wurde abgebrochen

 

Genau 2. Minuten vor der Halbzeit fielen am Boisheimer Sportplatz alle Flutlichter aus.

Schiedsrichter Martin Alfins wartete noch eine halbe Stunde, doch die Lichter konnten sich nicht mehr hochfahren.

Ärgerliche Situation, denn der TSV Boisheim führte bereits mit 1:0 durch Malvin Nyskens.

Nun muss das Spiel komplett neu angesetzt werden. Ein Nachholtermin ist noch nicht bekannt.

TVAS Viersen : TSV Boisheim 5:0 (2:0)

 

Boisheim findet langsam wieder in die Spur und konnte verdient  gegen den abstiegsbedrohten Gegner TVAS Viersen gewinnen. Bereits nach 13. Spielminuten erzielte Rene Benner per Fallrückzieher das 0:1. Danach reiht sich Kai Ballis gleich zweimal in die Torschützenliste ein, ehe sein Bruder Jan Ballis ebenfalls traf. Den letzten Treffer des Tages erzielze Marco Claeren.

 

Nächsten Sonntag empfängt man dann daheim um 15 Uhr die Zweitvertretung von Kaldenkirchen.

 

Im Anschluss besteht die Möglichkeit für alle Fans die Bundesligapartie zwischen Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen im Vereinsheim zu sehen. Anpfiff 18 Uhr!

TSV Boisheim : SF Leuth 7:3 (4:2)

 

Nach nur 30. Spielminuten führte der Gastgeber bereits mit 4:0 durch die Tore von Chrissi Feldges, Dennis Pickolin und zweimal Jan Ballis. Doch die Leuther machten es nochmal spannend und verkürzten bis zur 54. Minute auf 4:3. Doch Jan Ballis ließ mal wieder seine Klasse aufblitzen und erhöhte auf 5:3 und 6:3, ehe Nuri Debeniz zum Abschluss noch einen Treffer drauf legte. Marco Claeren steuerte bei diesem Sieg gleich 5 Assits bei.

Am kommenden Sonntag spielt der TSV auswärts auf der Brandenburger Straße gegen TVAS Viersen. Anpfiff 15 Uhr.

TSV Boisheim : Grefrath 4:0

 

Der Erfolg der Boisheimer Alten Herren geht weiter. Nachdem man sich bereits in der Halle bei den Alteherren-Schwalmtalmeisterschaften teuer verkaufte, konnte man nun auch auf dem Feld an seinem Erfolg anknüpfen. Die Tore für den TSV erzielten Marcel Otto, Bernd Stuers, Lutz (Elmeter) und Maik Leppers.

Die nächsten Spiele sind bereits in Planung und werden bald wieder hier bekannt gegeben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Boisheim